I. Ausschluss des Widerrufsrechts für personalisierte Produkte

  1. Europäischer Gerichtshof (EuGH): Beim Kauf von speziell nach Kundenwünschen gefertigten Waren erlischt das gesetzliche 14-tägige Widerrufsrecht für Verträge, die online oder außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen werden. Das gilt auch, wenn die bestellte Ware noch nicht produziert wurde.
  2. Für Produkte die nicht individuell angefertigt werden, wie z.B. Buchschrauben oder Plastkhüllen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.